Wichtige Info !

October 3, 2019

 

Bereits mit dem heutigen Tag (02.10.2019) wurden die Hallenkapazitäten für die diesjährige 123. LIPSIA-Bundesschau sowie der angeschlossenen Fachverbandsschauen erreicht. Es liegen noch ca. 170 unbearbeitete Anmeldungen vor, die am morgigen Tag bearbeitet werden. Damit wird die angestrebte Tierzahl von 45000 Tieren erreicht.

Die Ausstelllungsleitung prüft zur Zeit, ob eine Erhöhung der Tierzahlen unter der Berücksichtigung der Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen sowie des zur Verfügung stehenden Personals realisiert werden kann.

Bitte haben Sie Verständnis, dass keine zusätzlichen Nachmeldungen von bereits gemeldeten Ausstellern weder per Brief noch per Online-Anmeldung angenommen werden.

Weiterhin bitten wir dringend alle Aussteller, die bereits gemeldet haben, auch die Zahlung der Gebühren bis spätestens zum 07.10.2019 vorzunehmen. Ansonsten können Aussteller, die auf der Warteliste für die Ausstellung in Frage kommen und den Nachweis der bezahlten Gebühr erbringen,  als Ersatz nachrücken.

Für Fragen rund um die VDT-Meisterschaftsgebühren, die immer wieder fehlerhaft mit bezahlt werden, gibt es zur Zeit folgende Auskunft über die Rückzahlung: Diese wird nach dem 7.10. erfolgen, eine Bearbeitungsgebühr wird einbehalten.

Jeder Aussteller bestätigte mit seiner Unterschrift auch die Sonderbestimmungen zur Ausstellung.

Darin ist ausdrücklich vermerkt

j) Startgebühr Deutsche Meisterschaft des VHGW und VZV: 8,00 Euro je Rasse und Farbenschlag (nur Geflügel, auf A-Bogen vor der Rasse ankreuzen). Das Reglement der Meisterschaften und weitere Informationen finden Sie in den Veröffentlichungen der Verbände.

Please reload

Aktuelle Beiträge

OPPRESSUS-CUP

December 6, 2017

1/2
Please reload

Übersicht

December 8, 2019

December 8, 2019

December 7, 2019

December 5, 2019

December 4, 2019

Please reload