Ostergrüße

April 11, 2020

Liebe Vereinsmitglieder/innen, Freunde der Rassegeflügelzucht und Gönner,

 

das diesjährige Osterfest ist sicher für jeden mit vielen Fragen verbunden. Dieses Fest werden wir anders verbringen, als wir es uns gewünscht haben. Bereits die Absage unserer Mitgliederversammlungen für die Monate April und Mai 2020 durch den Ausbruch der Viruserkrankung waren die ersten Einschnitte. Besonders jetzt wo wir uns gewünscht haben gemeinsam mit unseren Liebsten einen gemeinsamen Ausflug oder gesellige Feste im Freundes- und Familienkreis durchzuführen. Auf diese lieb gewonnen Traditionen müssen wir alle leider verzichten. Unser Leben hat sich in den vergangenen Wochen verändert. Niemand hat so etwas bisher erlebt. 

 

Nun ist es an der Zeit, Verständnis, Hilfe und vor allem Geduld zu haben. Alle Anstrengungen haben ein Ziel, wir wollen und sollten unseren Mitmenschen und Angehörigen helfen. Es geht um unsere Vereinsmitglieder, Freunde, Großeltern und Eltern.

Diese Erfahrungen werden uns stärken, wenn wir auch die Folgen der Krise gemeinsam überwinden werden.

 

Erst nach Ostern können wir wirklich sehen, ob die Maßnahmen des Staates zum Erfolg führen. Unsere LIPSIA-Bundesschau wird von den verantwortlichen Mitarbeitern zurzeit weiterhin planmäßig vorbereitet. Niemand weiß im Moment wie lange die Einschnitte in unser tägliches Leben noch andauern. Lasst uns daher gemeinsam zusammenstehen, seit wachsam und achtet auf Euch.

 

In diesem Sinne wünscht Euch der 

Vorstand des Leipziger Rassegeflügelzüchtervereins 1869 e.V. 

ein frohes und besinnliches Osterfest. 

Möge diese Osterzeit Ruhe, Hoffnung und Glück bringen!

 

Please reload

Aktuelle Beiträge

OPPRESSUS-CUP

December 6, 2017

1/2
Please reload

Übersicht