Wichtige Hinweise zur Anmeldung der 124. LIPSIA-Bundesschau u. 102. Nationalen


Wir möchten Ihnen noch einmal nachfolgendes als Hinweise für die Anmeldungen als Zuchtgemeinschaft bzw. als Jugendzüchter mitteilen.


Gemäß AAB IV.1.a) und b) und unseren Sonderbestimmungen werden wir aus nachfolgenden Gründen Anmeldungen vorläufig zurückweisen:

  • Bei einer angemeldeten Zuchtgemeinschaft, muss der Nachweis des Landesverbandes als Kopie mit eingesandt werden.

  • Bei einer Anmeldung als Jugendaussteller muss zwingend eine Bestätigung des Vereines vorliegen.

Weitere allgemeine Hinweise

  • Anmeldungen ohne Unterschrift auf dem Meldebogen werden nicht erfasst.

  • Bei einer fehlerhaften oder nicht angegebenen Bankverbindung verfällt das Preisgeld zugunsten des LRGZV.

  • Prüfen Sie vor dem Versand Ihren A-Bogen. Es kommt leider immer wieder vor, dass fehlende Angabe(n) bei Geschlecht und/oder Alter fehlende, falsche oder nicht anerkannte Rasse und/oder Farbenschlag auftreten.

  • Bei Neuzüchtungen schreiben sie bitte hinter die Rasse ob dies eine "Sichtung" oder "Vorstellung" ist.

Sie können sich immer aktuell über den gemeldeten Stand der Anmeldungen auf unserer Internetseite informieren.

Aussteller die eine gut lesbare Email-Adresse angegeben haben, erhalten sofort nach der Bearbeitung einen Kontrollbogen zugesandt. Somit können Sie eigenständig kontrollieren, ob Ihre Ausstellungstiere richtig erfasst wurden.

Aktuelle Beiträge
Übersicht

​© Copyright 2014 OPPRESSUSO