Kurzinfo zum Stand der 124. LIPSIA-Bundesschau u. 102. Nationalen


Über 37000 Ausstellungstiere von über 3500 Ausstellern sind anlässlich der kommenden 124.LIPSIA-Bundesschau und 102.Nationalen mit durchschnittlich 10,1 Tieren gemeldet wurden. In den kommenden Tagen wird es noch geringfügige Änderungen geben, da erfahrungsgemäß einige Irrläufer durch den Postversand erst dann berücksichtigt werden können.


Eine Rasseübersicht sowie der registrierten Aussteller können Sie hier einsehen.

Rasseübersicht

Ausstellerübersicht


Ein Dankeschön allen Züchterinnen und Züchtern für Ihre Meldung und das in uns gesetzte Vertrauen.

Trotz der angespannten Covid 19 Pandemie ist dies ein Beweis mit vereinten Kräften sich den kommenden Aufgaben zu stellen.

Durch die Neue Messe Leipzig wurde dazu hat ein Hygienekonzept entwickelt, das vom zuständigen Gesundheitsamt der Stadt Leipzig geprüft und genehmigt wurde.

Dieses Meldeergebnis zeigt erneut Attraktivität unserer Ausstellung für die sich der gesamte Vorstand sowie die Ausstellungsleitung der 124. LIPSIA-Bundesschau u. 102. Nationalen recht herzlich bedanken möchte.

Wir möchten bereits jetzt alle Interessierten und Züchter recht herzlich zum Besuch unserer Ausstellung vom 04.- 06.12.2020 einladen.

Zum gleichen Zeitpunkt unserer Schau findet die 13. Landesschau des Landesverbandes Sächsischer Rassekaninchenzüchter - 2. Gemeinsamer Herdbuchschau im ZDRK sowie Langhaar-Vergleichsschau mit einen ebenfalls beachtlichen Meldeergebnis statt.

In den kommenden Tagen werden wir Ihnen die offiziellen Tierzahlen der einzelnen Untergruppierungen der Schauen mitteilen.


Zur Zeit sind gemeldet:


Groß- und Wassergeflügel 3151

Hühner 5367

Zwerghühner 9980

Tauben 18261

Ziergeflügel 71


Über 11000 Ausstellungstiere wurden verkäuflich gemeldet.


Ein Rasse- und Farbenverzeichnis ist in Vorbereitung. Desweiteren wird Ende der 3. Oktoberwoche eine Verkaufsübersicht alphabetisch nach Rassen veröffentlicht.

Aktuelle Beiträge
Übersicht

​© Copyright 2014 OPPRESSUSO