top of page

Auswertung der Eierschau anlässlich der Haus-Garten-Freizeit


Unser erfahrenen Preisrichter Dr. Manfred Golze führte anlässlich der Haus-Garten-Freizeit die Bewertung der Eierschau durch.

Die Eier werden satzweise ausgestellt. Bei Groß- und Wassergeflügel mit 5 Stück, bei Hühnern und Zwerghühnern mit 10 Stück. In jedem Satz müssen sie nebeneinander in einem einfarbigen, schalenförmigen Behältnis liegen.

Die Bewertung erfolgt nach Punkten. Die Höchstpunktzahlen betragen für:

Gewicht 40 Punkte

Form und ,Gleichmäßigkeit der Form 20 Punkte

Schalenbildung 20 Punkte

Farbe und Gleichmäßigkeit der Farbe 10 Punkte

Sauberkeit 10 Punkte

zusammen 100 Punkte

Die Eier müssen den im Rassegeflügelstandard angegebenen Merkmalen entsprechen.

Insgesamt haben 30 Zuchtfreunde mit 45 Eiersätzen an dieser Eierschau teilgenommen.

Die höchsten Bewertungen errangen mit v 97


Heiko Große Marans schwarz-kupfer

Helene Große Auracana blau

Dr. Ruben Schreiter Japanische Legewachteln silber-wildfarbig


14 x wurde das Prädikat hv 96 vergeben.


Eine komplette Übersicht steht nachfolgend zur Verfügung.

Eierliste
.pdf
PDF herunterladen • 32KB

In den heutigen Abendstunden sendete Zuchtfreund Jürgen Winkler noch erste Eindrücke von unseren sehr gut besuchten Schauvoliere

ebenso fand die Eierschau bei den Besuchern großes Interesse

Die Zuchtfreunde Matthias Beutel und Bernd Ferl standen allen Interessierten Besuchern für Fragen zur Verfügung

Die Eiersortiermaschine in Aktion. Hier erfolgt die Sortierung nach Eigewicht.



Comentarios


Übersicht
bottom of page