top of page

Die 127. LIPSIA-Bundesschau und 72. Rassetaubenschau des VDT öffnet seine Tore



Die Vorfreude bei den Rassegeflügelzüchtern ist groß: Die 127. LIPSIA-Bundesschau und die 72. Deutsche Rassetaubenschau des VDT laden vom 1. bis 3. Dezember auf die Leipziger Messe ein. Fast 21.700 Ausstellungstiere werden präsentiert, neben Tauben auch Groß- und Wassergeflügel, Hühner und Zwerghühner. Im Verkauf werden 3.668 Tiere angeboten.


Die LIPSIA-Bundesschau wird traditionell von unseren Leipziger Rassegeflügelzüchterverein 1869 e.V. (LRGZV) organisiert und ist ein jährlicher Höhepunkt im Vereinsleben. Bereits seit dem vorigen Wochenende begann der Aufbau in den Messehallen und zeigt einmal mehr die Stärke des ehrenamtlichen Engagements. Da gilt es, Tausende Käfige und Futtertröge aufzubauen, um den Tieren die bestmögliche Umgebung für die Ausstellungszeit zu schaffen. Zudem wurden wieder alle Vorbereitungen für fachliche Bewertung durch die 278 Preisrichter aus dem Bundesgebiet und dem europäischen Ausland getroffen.


Höhepunkte der diesjährigen Ausstellung


Freitag, 1. Dezember

  • Eröffnungsfeier: 14.00 – 16.00 Uhr


Sonnabend, 2. Dezember

  • Die Schirmherrschaft für die 127. LIPSIA-Bundesschau und die 72. VDT-Schau hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer übernommen. Er wird die Schau am Samstag persönlich besuchen.

  • Jahreshauptversammlung des VDT


Sonntag, 3. Dezember ab 10:00 Uhr

  • Ehrung der Champions l Auslosung des BEST IN SHOW l

  • Übergabe des VDT Erinnerungspreis l Ehrungen Hochflug


Die Auswertung der vorläufige Deutsche Jugendmeister & Deutsche Meister der Rassetaubenzucht 2023 (Stand 2.12.2023 | 09.00 Uhr)


Herzliche Glückwünsche an alle Titelerringer!


DM-Liste-NEU-Final
.pdf
PDF herunterladen • 365KB




Comments


Übersicht
bottom of page