Info´s zur Rückerstattung der 124. LIPSIA-Bundesschau u. 102. Nationalen des BDRG


Sehr geehrte Ausstellerinnen und Aussteller der 124. Lipsia und

102. Nationalen Bundessiegerschau 2020 in Leipzig,

nach Zusammenstellung der bis zur Absage der Schau entstandenen notwendigen Auslagen der Schau und Vorlage dieser Kostenaufstellung beim Präsidium des BDRG können wir ihnen mitteilen, dass ab dem 23.11.2020 die Erstattung der Ausstellungsgebühren auf das auf dem A-Bogen angegebene Konto erfolgen wird.

Der BDRG hat aus seinem Fond zur Unterstützung der Bundesschauen einen Kostenanteil erstattet, so dass sich der Auszahlungsanteil an die Aussteller noch erhöht hat. Der Leipziger Rassegeflügelzüchterverein bedankt sich ausdrücklich nochmals beim BDRG für die unkomplizierte Unterstützung zum Wohle unserer Ausstellerinnen und Aussteller.

Wir werden von den eingezahlten Unkostenbeiträgen und den Standgeldern 90,58 % erstatten. Katalogkosten und Preisstiftungen werden zu 100% erstattet.

Das Team der gesamten Ausstellungsleitung bedankt sich ganz herzlich für das Vertrauen und hofft Sie im Dezember 2021 zur 125. Lipsia Bundesschau begrüßen zu können.


mit züchterischen Grüßen

Timo Berger Dirk Neumann

Ausstellungsleiter 1.Vorsitzender LRGZV 1869 e.V.

Aktuelle Beiträge
Übersicht

​© Copyright 2014 OPPRESSUSO