top of page

Informationen zur Teilrückabwicklung der LIPSIA- Bundesschau u. 104. Nationalen



Liebe Aussteller und Ausstellerinnen ,

Liebe Züchterschaft und Freunde der Rassegeflügelzucht,

die Teilrückabwicklung der 126. Lipsia-Bundesschau und der 104. Bundessiegerschau ist weitestgehend abgeschlossen. Ein Großer Dank gilt der Leipziger Messe GmbH, dem BDRG sowie den Ausstellern und Besuchern der etwas anderen Lipsia-Bundesschau 2022. Der Züchterschaft die mit Umsicht und großem finanziellen Entgegenkommen dazu beigetragen haben, dass es die Lipsia-Bundesschau weitergeben wird.

Es ist uns somit möglich mit dem heutigen Tag beginnend den Geflügelausstellern und den Ausstellern welche Tauben und Geflügel gemeldet haben, das Standgeld für das Geflügel zu 100 % zurückzahlen können.

Auch möchten wir uns bei allen Mitarbeitern und Helfern bedanken, die trotz allem alles versucht haben, dass diese Schau auch als reine Taubenschau eine Plattform der deutschen Rassegeflügelzucht/Rassetaubenzucht ist und bleibt. Ohne Sie wäre diese Schau nicht machbar gewesen.


Mit züchterischen Grüßen

Die Ausstellungsleitung


Wir sagen Danke und nochmals Danke.

Übersicht
bottom of page