Historisches Archiv

In Kurzform werden hier in unregelmäßigen Abständen geschichtliche Auszüge des Leipziger Rassegeflügelzüchtervereins 1869.e.V. veröffentlicht.

Sollten auch im Besitz alter Dokumente oder Pokale, Medaillen oder sonstiges sein, lassen Sie uns dies wissen. Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit und veröffentlichen gern Ihre Schätze.

Der Leipziger Geflügelverein

 

Die größte Blüte erreichte der Verein in den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts. Über 600 Mitglieder zählte der Verein nicht nur in Deutschland sondern auch in Österreich, der Schweiz, Holland, England und sogar in Amerika.

Von 1922 haben wir ein Vereinsgesetz und

Mitgliederverzeichnis hier online gestellt.
 

Das erste Vereinslogo

1922 schuf der Zuchtfreund und Kunstmaler Max Loose das erste Logo für unseren Verein.
Im Jahre 1969 gab es die erste farbige Variante des Logos.

Der Krystall-Palast

„Der Krystall-Palast“
Versammlungsort, teilweise auch Ausstellungsort der Leipziger Geflügelzüchter, bis zur Zerstörung am 4. Dezember 1943 durch Luftangriffe auf Leipzig.

Die ersten Ausstellungskataloge

Hier veröffentlichen wir alte Ausstellungskataloge unseres Vereines.

Die 1. Ausstellung führte der Verein am 12. bis 15. Februar 1870

in Esche´s Kaffeegarten in der Lessingstr.1 durch.

Zum Öffnen der Ausstellungskataloge nur den entsprechenden Katalog anklicken.

​© Copyright 2014 OPPRESSUSO