top of page

Haar und Feder zur Langen Nacht der Wissenschaften in Dresden



Zur diesjährigen Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften am 14. Juni 2024 beteiligte sich auch die HTW Dresden am Campus Pillnitz. Das „Grüne Forum“ präsentierte dort von 17 bis 23 Uhr ein vielfältiges Programm rund um die Themenkomplexe Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Umwelt/Biodiversität. In der angeschlossenen Tierschau wurden den ca. 1000 Besuchern verschiedene Hühner- und Taubenrassen vom Verein der Rassegeflügelzüchter Klotzsche 1888 e. V. gezeigt, ergänzt durch einen Kükenschlupf mit dem SRV-Vorsitzenden Wolfram John, der ein besonderer Anziehungspunkt für Kinder war. Weiterhin waren mehrere Kaninchenrassen, jeweils Häsinnen mit Jungtieren vom Rassekaninchenzüchterverein Dohna/Heidenau e.V., Lamas vom Saupehof (Klipphausen), Alpakas von den linkselbischen Tälern (Sora) sowie eine Präsentation zur Imkerei zu sehen. Für den Wissenstransfer hielten Dr. Manfred Golze vom LRGZV („Hühnerhaltung für Jedermann“) und Tobias Born (Masterstudent an der HTW Dresden, „Das perfekte Ei - Eiqualitätsmessung und Eierbewertung“) spannende Vorträge. Damit konnten die Ergebnisse der sächsischen Hühnerleistungsprüfung an der HTW Dresden (Projekte „Sachsenhuhn“ und „Dresdnerhuhn“), die in enger Kooperation mit dem SRV und LRGZV durchgeführt wurden, einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.



Das erworbene Wissen wurde praktisch an einer wissenschaftlichen Eiqualitätsmessstrecke vertieft. Erstmals fand zur Langen Nacht der Wissenschaften in Dresden eine Eierschau mit Qualitätsbewertung mit 30 Eiersätzen von der Pute bis zur Japanischen Legewachtel statt, die beim Publikum großen Anklang fand.  Den besten Eiersatz mit v97 zeigte Jungzüchter Benjamin Keßler (Holländische Zwerghühner, silberhalsig). Besonderer Dank gebührt allen Beteiligten für ihr Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit für die Rassegeflügelzucht.


Prof. Dr. med. vet. Markus Freick

Professur für Tierhygiene/Tierzucht  (Gebäude P1, Raum 021)

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Fakultät Landbau / Umwelt / Chemie

Pillnitzer Platz 2

01326 Dresden

Germany


LNdW_Katalog Eierschau LNdW 2024
.pdf
PDF herunterladen • 756KB

Comments


Übersicht
bottom of page